History of the
B-17 #44-6138

Delivered Tulsa 12/5/44; Hunter 21/5/44; Dow Fd 29/5/44; Assigned: 331BS/94BG [QE-P] Rougham 1/6/44; MIA Munster 5/10/44 Pilot: Bob Messersmith, Jack Wise, Ken Nefzger, Joe Helfrich, Lou Knouthe, Foster Gilgis, John Ritenour, Wilbur Seibold, Paul Jaworski (9POW); flak, ditched Channel; MACR 9510.

Details 44-6138

It seems, that the crash site of #44-6138 is not Channel, but from current information the town Kersmecke. Germany.

See here:
http://www.alt-plettenberg.de/ns-zeit-und-2-weltkrieg/1933-1945-in-plettenberg

- Werbung/Advertisement -

  1. von Michael W. Röhrig am 06. October 2019 10:36 Uhr

    Hallo,
    unter dem nachfolgenden Link erfährst Du das wahre Schicksal und den tatsächlichen Absturzort der B-17 /44-6138.

    Gruß
    Michael W. Röhrig

    http://www.alt-plettenberg.de/ns-zeit-und-2-weltkrieg/1933-1945-in-plettenberg

    Antworten

    • von b17flyingfortress.de am 06. October 2019 10:55 Uhr

      Hallo Herr Röhrig, vielen Dank für den Link. Habe diesen als weiterführende Seite aufgelistet. Ebenso habe ich den Absturzort korrigiert.

      Darf ich noch das Foto der abgestürzten #44-6138 für meine Webseite verwenden? Natürlich mit Verweis auf Sie und Ihre Webseite.

      Viele Grüße
      Jing

      Antworten

      • von Michael W. Röhrig am 06. October 2019 13:42 Uhr

        Hallo,
        die Webseite ist nicht meine, sondern die der Stadt Plettenberg. Dürfte aber deswegen keine Probleme geben.
        Freut mich das ich Ihnen etwas helfen konnte.
        Tolle Webseite 👍👍👍
        Gruß
        Michael W. Röhrig

        Antworten

        • von b17flyingfortress.de am 06. October 2019 20:44 Uhr

          Danke 🙂

          Antworten

Auf Michael W. Röhrig's Kommentar antworten

Cancel reply


** = Deine Email bleibt geheim / Your email will not published.