B-17 Flying Fortress B-17 41-24459 / Hellsapoppin

B-17 #41-24459 / Hellsapoppinzoom_in

Quelle:
www.americanairmuseum.com

Hersteller:
Boeing

  • RCL: LL-B

MACR: 15520

Werbung/Advertisement

Geschichte der
B-17 41-24459 / Hellsapoppin

Assigned 401BS/91BG [LL-B] Bangor 2/9/42; Bassingbourn 1/10/42; Missing in Action Bremen 17/4/43 with John Wilson, Waist gunner: Walt Bohaczyk, Ball turret gunner: Gil Andrews, Waist gunner: Cliff Cadle,Tail gunner: Bob Ade; (5 Killed in Action); Co-pilot: Art Bushnell, Navigator: Bob Barton, Bombardier: Harry Romm, Radio Operator: Howard Barney, Flight engineer/top turret gunner: Norman Thompson (5 Prisoner of War); enemy aircraft & intense flak barrage and dropped back to crashed Hassel, near Bassum, 12 miles S of Bremen, Ger; Missing Air Crew Report 15520. HELLSAPOPPIN.

Zuletzt aktualisiert: 6. Juni 2020

Werbung/Advertisement

B-17 41-24459 / Hellsapoppin Details

Das Flugzeug nahm an einem Bombenangriff auf das Focke-Wulf-Werk in Bremen, Deutschland, am 17. April 1943 teil. Bei dem mehrere Flugzeuge verloren gingen. Drei oder vier Minuten nach dem Ziel gab es einen sehr starken Ruck unter der linken Seite des Flugzeugs, nahe am Rumpf. Eine Fliegerabwehrgranate war knapp unter der „Hellsapoppin“ explodiert. Die Flak riss in die linke Vorderseite des Flugzeugs, schlug Metallstücke vom Rumpf ab und schleuderte sie durch das Innere des Flugzeugs. Zur gleichen Zeit wurden drei Meter des rechten Flügels durch einen Flaksplitter abgesprengt. Im Nasenraum entstand ein eineinhalb Meter großes Loch, und das gesamte Plexiglas des Nasenfensters explodierte. Der linke Flügel und der Nasenraum wurden beschossen. Im Funkraum wurden Sauerstoffleitungen zerschossen und es brauch Feuer aus.

Werbung/Advertisement

B-17 41-24459 / Hellsapoppin Crew

Position Rang Name Status Bemerkung
P 1LT John W. Wilson KIA
CP 1LT Arthur A. Bushnell POW
BOMB 1LT Harold Romm POW
ENG/TT T/SGT Norman : Thompson POW
RO T/SGT Howard A. Barney POW
BT S/SGT Gilbert F. Andrews KIA
WG S/SGT Walter Bohaczyk KIA
WG S/SGT Clifford E. Cadle KIA
TG S/SGT Robert H. Ade KIA

Kommentar schreiben