Delivered Denver 17/3/43; Smoky Hill 5/4/43; Presque Is 29/4/43; Assigned 427BS/303BG [GN-I] Chelveston 16/5/43; {24m} Missing in Action Bremen 26/11/43 with Capt Addell Cote, Co-pilot: Clarry Bixler, Navigator: Wilbur Barnhill, Bombardier: John Hull{body washed up Terschelling Is, Hol. 13/2/44}, Flight engineer/top turret gunner: John Arter, Radio Operator: Vaughn Reaves, Ball turret gunner: Cecil May, Waist gunner: Theo Gomes, Waist gunner: John Micek,Tail gunner: Paul Gunsauls (10KIA rest of crew never found); mech fault, crashed Den Helder, Hol. Missing Air Crew Report 1324. MR FIVE BY FIVE.

Details 42-29955 / Mr Five By Five

B-17F #42-29955 Mr Five By Five wurde am 26. November 1943 zuletzt 10km westlich der Insel Texel über der Nordsee gesehen, als sie die Formation mit ausgefahrenen Fahrwerk verließ.  Es war anscheinen unter Kontrolle bei 10.000 Fuß. Es wurden keine Fallschirme gesichtet. Lt. Hull’s Leiche wurden am 13. Februar 1944 auf der Insel Terschelling angeschwemmt. Der Rest der Besatzung wurde nie gefunden.

Im Januar 2014 fand ein Fischerboot nahe der Insel Texel Teile einer B-17 in ihrem Fangnetz. Es sind vermutlich Teile der B-17F #42-29955 Mr Five By Five. Mehr Informationen dazu: http://www.zzairwar.nl/dossiers/777.html

- Werbung/Advertisement -

    Leave a comment



    ** = Deine Email bleibt geheim / Your email will not published.