B-17 Flying Fortress B-17 42-30314 / Beautiful Baby

B-17 #42-30314 / Beautiful Babyzoom_in

Quelle:
www.fold3.com

Hersteller:
Boeing

MACR: 407

Einsätze: 10

Werbung/Advertisement

Geschichte der
B-17 42-30314 / Beautiful Baby

Delivered Cheyenne 13/5/43; Smoky HIll 30/5/43; Morrison 8/6/43; Assigned 353BS/301BG St Donat 16/6/43; Oudna 6/8/43; Missing in Action 10m Istres le Tube 17/8/43 with Bill Cunningham, Howard, Michael, Miller, Barnett, Smith, (6KIA/ Prisoner of War); Jacobsen, Roberts, Van Buren (3 Returned to Duty); Missing Air Crew Report 407. BEAUTIFUL BABY.

Werbung/Advertisement

B-17 42-30314 / Beautiful Baby Details

Augenzeugenberichte aus dem MACR 407

Ich sah, wie Dinge über das Flugzeug weg flogen und bemerkte dann, dass die Vorderseite der Klimaanlage direkt in dem Bug getroffen wurde. Das Flugzeug begann einen langsamen Sturzflug, als zwei Schirme das Flugzeug verließen und sich öffneten. Einen Moment später kam ein dritter heraus und öffnete sich.

S/Sgt. Edward J. Zelasney
Waist gunner in a/c #42-3137
Piloted by Capt. Frank B. Evans
(Position No. 11)


Ich sah einen direkten Treffer im Bug des Flugzeuges. Das Flugzeug startete nach unten und ich sah 4 Schirme, die aus dem Flugzeug kamen und sich öffnen.

S/Sgt. John R. Browning
Tail gunner on a/c #42-3065
Piloted by F/O Joseph B. Parkins
(Position No. 22)


Meine Bomben wurden abgeworfen, und ich schaute gerade noch rechtzeitig zum Flugzeug hinüber, um zu sehen, wie zwei Metallstücke über die Oberseite flogen, dann ging die ganze Nase direkt vor der Pilotenkanzel in die Luft. Ich schaute zurück, und ein Mann sprang aus dem Seitenfenster.

Er zögerte etwa, dann öffnete sich der Schirm. Dann sah es so aus, als ob der Pilot aus der offenen Bug des Flugzeuges herausgeschleudert und hinter das Heck flog, wo sich dann der Schirm öffnete. Das Flugzeug muss etwa 100 Meter von der Landebahn entfernt abgestürzt sein; ich glaube, es traf ein Frachtflugzeug; das muss es gewesen sein, denn sie waren alle entlang der Landebahn aufgereiht. Ich sah schwarze Rauchsäulen aufsteigen.

2Lt. Winfred G. Tozler
Bombardier in a/c #42-3065
Piloted by F/O Joseph B. Parkins
(Position No. 22)


Ich sah eine Explosion im Bombenschacht des Flugzeuges. Rauch und Trümmer schienen den Schacht zu verlassen. Unmittelbar danach öffnete sich ein Fallschirm etwa 100 Meter hinter dem Flugzeug. Einen Augenblick später öffnete sich ein weiterer Fallschirm, und als sich das abstürzende Flugzeug einer Wolkenbank näherte, öffneten sich ein zweiter und ein dritter Fallschirm. Das war alles, was ich sah, da sich das Flugzeug dann unter der Wolkenbank befand.

S/Sgt. Harley A. Kelly
Waist gunner on a/c #42-29652
Piloted by 2Lt. Joseph S. Dunbar
(Position No. 12)

Werbung/Advertisement

B-17 42-30314 / Beautiful Baby Crew

Position Rang Name Status Bemerkung
P --- William J. Cunningham KIA
CP --- Lewis E. Howard KIA
BOMB --- Milton W. Miller, Jr. KIA
ENG/TT --- Samuel L. Barnett KIA
RO --- Harold J. Jacobson RTD
BT --- Sebastian C. Smith KIA
WG --- Alvin W. Roberts RTD
TG --- Clyde E, Van Bures RTD

Kommentar schreiben