B-17 Flying Fortress B-17 42-31488 / Shade Ruff

B-17 Bomber Flying Fortress – The Queen Of The Skies 42-31488 / Shade Ruff

Hersteller:
Boeing

  • RCL: IW-D

MACR: 2911

Einsätze: 5

Werbung/Advertisement

Geschichte der
B-17 42-31488 / Shade Ruff

Delivered Cheyenne 8/11/43; Gt Falls 11/11/43; Kearney 28/11/43; Romulus 4/12/43; Bangor 5/12/43; Assigned 614BS/401BG [IW-D] Deenethorpe 2/1/44; Missing in Action Berlin 8/3/44 with Dale Peterson, Co-pilot: George Morse, Navigator: Harley Honeberger, Bombardier: Bob Greed, Flight engineer/top turret gunner: Bob Delivered Giorno, Radio Operator: John Kuntz, Ball turret gunner: Art Newell, Waist gunner: Joe Jay,Tail gunner: Howard Kneese (9 Prisoner of War); Waist gunner: Frank Bailey (KIS-actually died of exhaustion near Neubrandenburg 27/4/45 while marching from the Russian advance); enemy aircraft, crashed Teglingen Sluice, two miles SE of Meppen, Ger; Missing Air Crew Report 2911. SHADE RUFF.

Werbung/Advertisement

B-17 42-31488 / Shade Ruff Details

Augenzeugenbericht aus MACR 2911

Flugzeug zum ersten Mal um 14:53 Uhr zurückliegend und darunter gesehen. Ort war in der Nähe von Stendal. Vier P-38 haben diese zurückliegende B-17 aufgenommen, nachdem sie etwa 15 rote Fackeln aus dem linken Fenster abgefeuert hatte. Die P-38 blieben fast eine halbe Stunde bei ihr und flogen zwischen ihr und dem Rest der Gruppe hin und her. Zuletzt wurde das Flugzeug bei etwa 23000 Fuß immer weiter zurückfallend gesehen. Es war unter Kontrolle. Die Bombenschachttüren waren offen.


Das Flugzeug flog allein. Es wurde getroffen und verlor an Höhe. Bei Meppen wurde das Flugzeug erneut getroffen und das linke Innentriebwerk brannte. Es stürzte ab.

Werbung/Advertisement

B-17 42-31488 / Shade Ruff Crew

PositionRangNameStatusBemerkung
P2LTDale A. PetersonPOW
CP2LTGeorge G. MorsePOW
BOMB2LTRobert K. CreedPOW
ENG/TTSGTRobert L. DelgienoPOW
ROS/SGTJohn B. KuntzPOW
BTSGTArthur R. NewellPOW
WGSGTFrank O. BaileyKIS
WGSGTHoward S. KneesePOW
TGSGTJoseph C. JayPOW

Kommentar schreiben