Geschichte der
B-17 #42-38064 / Half and Half (Arf & Arf)

Delivered Cheyenne 1/12/43; Wendover 11/12/43; Grenier 10/1/44; Assigned 749BS/457BG [G/Q] Glatton 26/1/44; Missing in Action Merseburg 8/11/44 with Arnett Furr, Co-pilot: Sterling Book, Navigator: Joe Andrews, Bombardier: Leon Plagianos, Flight engineer/top turret gunner: Don Brunsvold, Radio Operator: Dick Weaver, Ball turret gunner: Warren Rankin, Waist gunner: Glen Wisdom,Tail gunner: Leroy Wetzel (9 Killed in Action); mid-air coll with 44-8418, crashed Channel; Missing Air Crew Report 10344. HALF ‘N HALF (ARF ‘N ARF)

Details 42-38064 / Half and Half (Arf & Arf)

#42-38064 war auf dem Rückflug vom Einsatz nach Merseburg, welches zurückgezogen wurde, als es mit einer B-17 in der gleichen Formation im dichten Nebel kollidierte. Es wurde von den Propellern in zwei Teilen getrennt. Diese stürzten durch den Nebel und Wolken in den Kanal. Die andere B-17 #44-8418, welches bei der Kollision beteiligt und beschädigt worden war, verließ die Formation um nach Überlebenden zu suchen. Sie sahen ein Besatzungsmitlied  in der „Mea West“ (Schwimmweste) und versuchten vergeblich ein Rettungsfloß zu ihm hinunter zu werfen. #44-8418 musste daraufhin zurück zum Stützpunkt. Als die Seenotrettung eintraf, fanden sie nur das Rettungsfloß, jedoch war es leer. Alle Besatzungsmitglieder der #42-38064 kamen ums leben.

Crew 42-38064 / Half and Half (Arf & Arf)

PositionRang/RankNameStatusBemerkung/Note
P1LTArnet L. FurrKIA
CP2LTSterling H. Book, Jr.KIA
BOMB2LTLeon M. PlagianosKIA
ENG/TTT/SGTDonald D. BrunsvoldKIA
ROT/SGTRichard C. WeaverKIA
BTS/SGTWarren M. RankinKIA
WGS/SGTGlenn M. WisdomKIA
TGS/SGTLeroy E. WetzelKIA

- Werbung/Advertisement -

    Leave a comment



    ** = Deine Email bleibt geheim / Your email will not published.