B-17 Flying Fortress B-17 42-5787 / Billie K.

B-17 #42-5787 / Billie K.zoom_in

Hersteller:
Lockheed/Vega

  • RCL: OR-U

MACR: 262 / KSU/ME/KU: 29

Werbung/Advertisement

Geschichte der
B-17 42-5787 / Billie K.

Delivered Long Beach 19/1/43; Salina 2/2/43; Homestead 21/2/43; Assigned 323BS/91BG [OR-U] Bassingbourn 9/3/43; Missing in Action {5+m} Gelsenkirchen 12/8/43 with Jerold Kethley, Co-pilot: Ennis Cox, Navigator: Bob Sternberg, Bombardier: Jim Cullen, ttg-Bob Danielson, Radio Operator: Conrad Dussault, Ball turret gunner: Harry Stokes, Waist gunner: Alf Bragg, Waist gunner: John Burke,Tail gunner: Wilf Bacon (10 Prisoner of War); enemy aircraft strafed cockpit and KO’d #1, crashed Forsbach, near Cologne, Ger. Missing Air Crew Report 262. BILLIE K.

Zuletzt aktualisiert: 27. September 2020

Werbung/Advertisement

B-17 42-5787 / Billie K. Details

Die B-17 #787 wurde um 08:37 Uhr vom ersten Feinjäger-Angriff getroffen. Zwei 20-MM-Granaten trafen die Nase des Flugzeuges. Acht 20-MM-Geschosse trafen den linken Flügel in der Nähe des Triebwerks Nr. 1, das anscheinend dem Triebwerk Nr. 1 etwas Schaden zugefügt haben musste, obwohl es noch lief, als das Flugzeug zurückfiel und zu einer Gruppe dahinter herunterfiel. Es wurde zuletzt in einer Höhe von 29000 Fuß in der Nähe von Goch auf einem Kurs von 112 Grad magnetisch um 08:42 Uhr gesehen.

Quelle: MACR 262

Werbung/Advertisement

B-17 42-5787 / Billie K. Crew

Position Rang Name Status Bemerkung
P 1LT Jerold D. Kethley POW
CP 2LT Ennis Cox POW
BOMB 2LT James J. Cullen POW
ENG/TT S/SGT Robert C. Danielson POW
RO T/SGT Conrad E. Dussault POW
BT S/SGT Harold V. Stokes POW
WG T/SGT Alfred J. Bragg POW
WG S/SGT John K. Burke POW
TG S/SGT Wilford R. Bacon POW

Kommentar schreiben