B-17 Flying Fortress B-17 43-38172 / Lovely Julie

B-17 #43-38172 / Lovely Juliezoom_in

Quelle:
[Public domain], via Wikimedia Commons

Hersteller:
Boeing

  • RCL: 3O-P
Werbung/Advertisement

Geschichte der
B-17 43-38172 / Lovely Julie

Delivered Cheyenne 3/7/44; Kearney 12/7/44; Dow Fd 20/7/44; Assigned 601BS/398BG [3O-P] Nuthampstead 13/8/44; battle damaged Cologne 15/10/44 with Lawrence DeLancey, Co-pilot: Phil Stahlman, Navigator: Ray LeDoux, Flight engineer/top turret gunner: Ben Ruckel, Radio Operator: Wendell Reed, Ball turret gunner: Al Albro, Waist gunner: Russ Lachman,Tail gunner: Herb Guild (8 Returned to Duty). Salvaged Abbotts Ripton 2 SAD. LOVELY JULIE.

Werbung/Advertisement

B-17 43-38172 / Lovely Julie Details

Das Flugzeug wurde nach dem Abwurf der Bomben von einer Flak getroffen, dann explodierte eine Granate in der Nase und tötete den Bugschützen Sgt. George Abbott und zerstörte fast alle Instrumente, einschließlich Sauerstoff, und blies fast den gesamten Bug ab. DeLancey fiel noch immer unter Beschuss auf niedrigere Höhe, und ein Wind unter 0°C blies durch den Rumpf, und es gelang ihm, sein angeschlagenes Flugzeug nach Hause zu bringen und trotz fehlender Bremsen sicher zu landen.

Werbung/Advertisement

B-17 43-38172 / Lovely Julie Crew

Position Rang Name Status Bemerkung
P 1LT Lawrence M. DeLancey RTD
CP 1LT Phillip H. Stahlman RTD
ENG/TT T/SGT Benjamin H. Ruckel RTD
RO T/SGT Wendell A. Reed RTD
BT S/SGT Albert Albro RTD
WG T/SGT Russell A. Lachman RTD
TG S/SGT Herbert D. Guild RTD
TOG S/SGT George E. Abbott KIA Togglier

Kommentar schreiben