B-17 Flying Fortress B-17 44-6463

B-17 Bomber Flying Fortress – The Queen Of The Skies 44-6463

Hersteller:
Douglas

  • RCL: R5-T

MACR: 9421 / KU: 3049

Werbung/Advertisement

Geschichte der
B-17 44-6463

Delivered Kearney 11/8/44; Grenier 22/8/44; Assigned 839BS/487BG [R5-T] Lavenham 5/10/44; Missing in Action Merseburg 28/9/44 with Clarry Lamason, Co-pilot: Kelvin Pierce, Navigator: Ray Kathary, Bombardier: Howard McIntyre, Flight engineer/top turret gunner: Clyde Adams, Ball turret gunner: Gordon Sorrell, Waist gunner: Bill Lordi, Waist gunner: Bill Bauchens,Tail gunner: Dick Gruwell (9 Prisoner of War); Radio Operator: Bob Breiling (Killed in Action); flak, crashed Naherstille, SE of Eisenach, Ger. Missing Air Crew Report 9421.

Werbung/Advertisement

B-17 44-6463 Details

Augenzeugenbericht aus MACR 9421

Das Flugzeug wurde über dem Ziel von einer Flak getroffen, die hinter dem Triebwerk Nr. 3 ein großes Loch in das Flugzeug bohrte, und die Besatzung wurde durch das Rumpffenster rausgeschleudert. Das Flugzeug blieb unter Kontrolle, aber drei Schirme kamen heraus, zwei öffneten sich, der dritte wurde vom Kugelturm erfasst und ein Mann baumelte daran. Das Flugzeug wurde zuletzt bei 5045N-1120E gesehen und flog gerade und eben unter vollständiger Kontrolle.

Werbung/Advertisement

B-17 44-6463 Crew

PositionRangNameStatusBemerkung
P1LTClarence M. Lamason, Jr.POW
CP2LTKelvin H. PiercePOW
BOMB2LTRaymond D. KatharyPOW
ENG/TTS/SGTClyde D. Adams,POW
ROS/SGTRobert C. BreilingKIA
BTS/SGTGordon M. SorrellPOW
WGS/SGTWilliam J. BauchensPOW
WGS/SGTWilliam P. LordiPOW
TGS/SGTRichard R. GruwellPOW

Kommentar schreiben