Geschichte der B-17 #44-8303

Delivered Lincoln 4/8/44; Bangor 20/8/44; Grenier 22/8/44; Assigned 4BS/34BG (Q6-K) Mendlesham 24/8/44; Missing in Action Merseburg 28/9/44 with Seraphin Schwartz, Co-pilot: Dick Eike, Bombardier: Ira McBee, tog-Bennett Rentz, Flight engineer/top turret gunner: Les Baker, Radio Operator: Dave Payne,Tail gunner: Henry Douglas (7 Killed in Action); Navigator: Tom Smith, Waist gunner: Earl Walters (2 Prisoner of War); enemy aircraft, crashed Broichweiden, near Aachen, Ger. Missing Air Crew Report 9368.

Details 44-8303

Erhielt einen direkt Flak-Treffer zwischen Triebwerk #2 und dem Rumpf. Fing sofort Feuer welches das gesamte Flugzeug umhüllte. Das Flugzeug zog sich aus der Formation zurück um andere Maschinen in der Formation nicht zu gefährden und stürzte trudeln ab. Die Maschine explodierte nach etwa drei Drehungen in einer Höhe von ca. 12.000 Fuß (ca. 3650m). Andere Besatzungen sahen möglicherweise zwei Fallschirme.

- Werbung/Advertisement -

    Leave a comment



    ** = Deine Email bleibt geheim / Your email will not published.