B-17 Flying Fortress Mysterium: S/Sgt. Leon E. Piatek und die unbekannte B-17

Original Bildunterschrift (aus dem engl.): S/Sgt. Leon E. Piatek, Thorp, Wisconsin, posiert neben einem Flugzeug auf einem Luftwaffenstützpunkt irgendwo in England.

S/Sgt. Leon E. Piatek und die unbekannte B-17

Quelle: https://www.fold3.com/image/32145317

S/Sgt. Leon E. Piatek und die unbekannte B-17 Details

Original Bildunterschrift:
S/Sgt. Leon E. Piatek, Thorp, Wisconsin, posiert neben einem Flugzeug auf einem Luftwaffenstützpunkt irgendwo in England.

Anmerkungen:

  • Das Bild vermerkte B-17F-55-BO; 42-3XXXX. Dies ist nicht korrekt, denn B-17F-55-BO: beginnt mit 42-29467 bis 42-29531.
  • Eine B-17 mit 45 Kampfeinsätzen oder mehr
  • Projekt 3(?)0264

Recherche Ergebnisse mit Unterstützung von Flip Marchese:

  • S/Sgt. Leon E. Piatek gehörte zur 99th Bomb Group; 416th Bomb Squadron
  • folglich entstand die Aufnahme nicht in England, sondern in Nord-Afrika
  • Für den Zeitraum Dezember 1942 bis März 1943 gibt es nur zwei B-17 in der engeren Auswahl: B-17F-55-BO #42-29507 „Lady Luck“ oder B-17F-55-BO #42-29509 „Bad Penny“.
  • S/Sgt. Piatek wurde in einem Newsletter der 99th Bomb Group in Verbindung mit der B-17F „Bad Penny“ genannt. Diese Information bekräftigt die Annahme, dass im Hintergrund die #42-29509 „Bad Penny“ zu sehen ist.

B-17F-55-BO #42-29509 „Bad Penny“ – Bestätigt

Steve Birdsall hat vor wenigen Tagen auf meiner Facebook-Seite bestätigt, dass die B-17 hinter S/Sgt. Leon E. Piatek die B-17F-55-BO #42-29509 „Bad Penny“ ist und fügte ein weiteres Foto bei.

Die Besatzung von 42-29509 „Bad Penny“ der 416th Bomb Squadron, 99th Bomb Group. Sgt. Leon Piatek steht rechts.

Veröffentlicht: 24. Juli 2021 / Zuletzt aktualisiert: 24. Juli 2021

Kommentar schreiben