Geschichte der
B-17 #43-37796 / Stinky

Delivered Cheyenne 23/5/44; Kearney 1/6/44; Dow Fd 27/6/44; Assigned 423BS/306BG Thurleigh 8/11/44; Missing in Action Brunswick 22/10/44 with Capt Joe Mathis, Co-pilot: Maj Joe Lowe, Navigator: Gorman Siler, Bombardier: Ivan Brill, Flight engineer/top turret gunner: John Maupin, Radio Operator: Bill Covington, Ball turret gunner: Creston Cooke, Waist gunner: Joe Kasmiersky,Tail gunner: Carroll Reimann (9 Killed in Action); mid air coll with 44-8099(306BG), crashed sea off Clacton, Essex, UK; Missing Air Crew Report 9656. LILLY MARLENE.

Details 43-37796 / Stinky

Hinweis:
S/N 43-37796 wird bei der 457th BG mit dem Namen „Stinky“ genannt, welches am 24. März 1945 vom Einsatz nicht zurückkehrte:

Stinky

Nähere Information dazu sind nicht vorhanden.

Nach meiner Recherche müsste es stimmen, dass diese B-17 #43-37796 tatsächlich „Stinky“ genannt wurde. Während die B-17 43-37976 / Lilly Marlene am 22. Oktober mit #44-8099 kollidierte.

Update am 22 Dezember 2018:
Foto vom Noseart mit Seriennummer hochgeladen.

- Werbung/Advertisement -

    Leave a comment



    ** = Deine Email bleibt geheim / Your email will not published.