B-17 Flying Fortress B-17 42-97468 / Tujunga III

B-17 #42-97468 / Tujunga IIIzoom_in

Quelle:
www.457thbombgroupassoc.org

Hersteller:
Lockheed/Vega

Werbung/Advertisement

Geschichte der
B-17 42-97468 / Tujunga III

Delivered Cheyenne 24/11/43; Wendover 12/12/43; Assigned: 750BS/457BG [N] Glatton 27/1/44; battle damage Augsburg 25/2/44 Pilot: Bob Lane, rest ‚, Waist Gunner: Winfred Kincaid; flak hit on #3, needed salvo of loose equipment to get back to RAF base on South Coast, but crash-landed France. Salvaged. 10/8/44. TUJUNGA III.

Zuletzt aktualisiert: 14. August 2020

Werbung/Advertisement

B-17 42-97468 / Tujunga III Details

Am 25. Februar 1944 wurde die B-17 #42-97468 / Tujunga III im Einsatz beschädigt und Lt. Robert D. Lane machte eine Bruchlandung.

Laut Osborne’s Master Log macht die #42-97468 / Tujunga III am 11 August 1944 beim Einsatz nach Brest, Frankreich eine Bruchladung im besetzten Frankreich. Jedoch wurde im Einsatzbericht für diesen Tag die #42-97468 nirgends erwähnt.

Einzig Lt. Ross machte am 11. August 1944 eine Bruchlandung in Frankreich. Jedoch in der B-17 #42-38073

Werbung/Advertisement

Kommentar schreiben