B-17 Flying Fortress B-17 44-6123 / Girl of My Dreams

B-17 #44-6123 / Girl of My Dreamszoom_in

Quelle:
Jerry Maniscalco

Hersteller:
Douglas

  • RCL: M

MACR: 8433 / KU: 2759

Einsätze: 35

Werbung/Advertisement

Geschichte der
B-17 44-6123 / Girl of My Dreams

Delivered Tulsa 6/5/44; Hunter 13/5/44; Dow Fd 22/5/44; Assigned: 561BS/388BG Knettishall 28/5/44; MIA Delitzsch, Germany. 16/8/44 Pilot: Sarten; mid air coll w/42-97328; crashed Wurzen, Ger; 2KIA 8MIA; MACR 8433.

Werbung/Advertisement

B-17 44-6123 / Girl of My Dreams Details

Kollision in der Luft mit der B-17 #42-97328 / Heaven’s Above am 16. August 1944.

Vernehmungsbericht aus MACR 8433

In der Linkskurve bei der I.P. Flugzeug Nr. 760 drehte zu scharf nach links, für Flugzeug Nr. 328 um in der Formation zu bleiben. Flugzeug Nr. 328 versuchte, hinter Flugzeug Nr. 760 nach rechts einzuschwenken, geriet bei diesem Manöver jedoch in den Propellerstrahl und kollidierte mit Flugzeug Nr. 123, das zu diesem Zeitpunkt in einer engen Formation flog. Flugzeug Nr. 328 traf zuerst Flugzeug Nr. 123 mit seinem Flügel auf dem Motor Nr. 4 und schnitt dann das Seitenleitwerk ab. Dann drehte sich das Flugzeug Nr. 123 in einer Spirale zu Boden und stürzte ab. Es gibt unterschiedliche Berichte darüber, ob das Flugzeug Feuer fing oder nicht.

Werbung/Advertisement

B-17 44-6123 / Girl of My Dreams Crew

Position Rang Name Status Bemerkung
P 1LT Jack Edward Sarten KIA
CP 1LT John Henry Pointer KIA
BOMB 2LT James Andrew Delaney Jr. KIA
ENG/TT T/SGT Ranold Craig Musolf KIA
RO T/SGT Larry Linn O'Sullivan KIA
BT S/SGT John Craig O'Grady KIA
WG S/SGT Thomas Albert Bussy KIA
WG S/SGT Charles Ray Bissell KIA
TG S/SGT Winston Terrell Mills KIA

Kommentar schreiben